10.06.2017

Anfang September liest der Nevigeser Autor Norbert Molitor (Im Kaff der guten Hoffnung) 20 Minuten in der Wuppertaler Börse. Auf dem Programm: "Ein Hemd bitte" "Fenster sauber? Hausflur gewischt?" "Wenn die Liebe geht, kommen die Menschen auf komische Gedanken" (mit "Hähnchenfrau"). – Textabend mit Musik, Roter Salon, Mittwoch, 06.09, 19 Uhr.