27.02.2017


Etwas abseits vom pulsierenden Leben in der Fußgängerzone (unter uns, da ist auch nicht mehr los), scheint die Zeit hier stehengeblieben zu sein. Schönes Nevigeser Viertel, wie so oft (Düsseldorf, Frankfurt und aktuell Wuppertal): Bahnhofsviertel. Auf der linken Seite (das gibts nich mal in Düsseldorf) sind die Hauseingänge zugemauert. – Wer gucken will: Blücherstraße.