16.03.2017

Die Nevigeser Rest-Einzelhändler wollen für ein paar Parkplätze vor den wenigen Läden die komplette Fußgängerzone für den Autoverkehr freigeben und vergessen die Belange der Kinder, Eltern, Senioren, Pilger und Touristen. Der Quatsch (Schnapsidee?) steht inzwischen alle paar Tage in der Zeitung. – Dem Kaufpark (Fotos) hat die Tiefgarage nichts gebracht. Der Supermarkt wird Samstag geschlossen.