04.06.2017

Jogginghosen trägt man (vor allem: Mann) bei allen Gelegenheiten: im Kaufhaus, beim Sparkassentermin, im Café, beim Fußball (gucken), beim Gassi gehen, beim Minigolfspielen, beim Grillen und beim Schaufensterbummel. Sie werden oft zwei Nummern zu groß gekauft, laufen aber nicht ein, weil Kunststoff, man kennt das von den Plastikstühlen vor den Kneipen, nicht einläuft. Es gibt Männer, die man noch nie ohne Jogginghose im Dorf gesehen hat. Molitor: Im Kaff der guten Hoffnung.