20.06.2017

Obwohl Neviges kein anerkannter Kurort ist, fühlen sich viele ältere Gäste von nah und fern gut aufgehoben: Hotels, Fremdenzimmer, Apotheken, Ärzte, Pflegedienstleister (kann immer mal was passieren), Hörgeräteladen, Sporteinrichtungen (Stuhlkreisturnen, Wanderwege, Shoppen), passive Sporteinrichtungen mit Sky, betreute Trinkkuren (Waage, Tassos, Eisernes Kreuz), kein Tanztee, die Stadthalle wird bald abgerissen. – Wer dauerhaft bleiben will: Es werden nur noch Seniorenwohnungen gebaut. Wo? Überall.