03.09.2015

Noch viermal schlafen, dann ist Mesut wieder im Kaff. „Ist wie Weihnachten“, sagt die Frau mit der weißen Bluse, "Neviges ohne Gurkenkönig ist doof und ungesund“. Viele Nevigeserinnen leiden angeblich bereits unter Vitaminmangel. – Fuzo am Brunnen.
Hübsche Landhausgardinen am Baustellenkirchplatz. – Passendes Landhausbett vorm Nevigeser Trödelladen. Gibts einzeln für 45 und doppelt für 85 Euro. Nur sonntags von 14 bis 17 Uhr. – Klosterviertel, neben dem Plüschcafé.

02.09.2015





Gegendemo zur NPD Veranstaltung in Velbert mit rund 300 Leuten aus Neviges, Velbert und Langenberg am 2. August. Bekannte Gesichter (Ute, Anna, Jürgen, Bürgermeister), schönes, ohrenbetäubendes Pfeifkonzert, keine Verletzten, gute, besonnene Polizeiarbeit. – Gut so. 
Neuer Name, nämlich Rewe, schönere Tüten, nämlich knallrote, und ein Payback-Automat im Eingangsbereich, der die Daten der Nevigeser Kunden sammelt, nämlich „Voller Name, Geburtsdatum, vollständige Anschrift“. Was gekauft wird, wissen die eh, und wenn mit Karte bezahlt wird, kennt Herr Rewe auch die Bank. Zur Eröffnung gibts Butter aus Irland. Ein Euro. – Bahnhofsviertel.

01.09.2015

Die Frauen beim Nevigeser Frisör neben der Eisdiele von Maria haben neuerdings dicke Lippen. Wespenstich? Vermutlich. Immer schön die Latte oder das Pils in der Kneipe abdecken hilft. Und wenn es passiert ist? Abkühlen, und danach "Autan". Gibts gegenüber. – Fuzo.
Der Klamottenladen an der unteren Nevigeser Telefonzelle ist um die Ecke gezogen. Viel sehen konnte man gestern nicht, aber große Vorfreude und Spannung. Noch was? Ja! Relaunch am Busbahnhof. Kaufpark weg. Alles rot jetzt.

31.08.2015

Auf die Plätze, fertig, los! – Aber nicht rüber. Viele Nevigeser Rentnerinnen und Rentner schaffens nicht mehr, die Grünphase ist neuerdings zu kurz. Mit Rollator oder Kind, Hund und Kinderwagen haben Nichtsportler eh keine Chance. Mit dem Fahrrad oder mit 16 gehts prima. – Fuzo.

Herr Hügel hat einen Hut gekauft, Ulrike hat einen Staubsauger verkauft (schweren Herzens), Kati hat einen Pullover in rentnerbeige verschenkt, Norbert hat eine Fingerhantel gekauft, Anna hat eine Platte geschenkt bekommen. Und sonst? War schön im Kaff.

30.08.2015

Sommer-Open-Air in der Nevigeser Vorburg. Gestern Albie Donnellys Supercharge mit großer Besetzung. Und heute Jörg Borghardt mit seiner Allstar-Band. Und am Kloster und in der Fuzo ist auch viel los. Besonders lecker: Katis Sekt vor dem Schaufenster der Lüste. – Prima alles.
Schon wieder Flohmarkt in 42553 Neviges, aber nicht so riesig wie vor ein paar Monaten, und feine Sachen für die ganze Familie. Wer fit bleiben will: Viel Vinyl diesmal. Der Mann mit dem weißen Hemd, liebe Kinder, ist Peter Frankenfeld. – Fuzo.
Der beste Stand auf dem Nevigeser Sommerfest ist der Stand von Heidi Müller. Gutes Brot aus Mehl, Wasser, Meersalz und reichlich Erfahrung, nämlich rund 100 Jahre. Frau Müller sieht jünger aus, aber so ist das nun mal, wenn man sich gut ernährt. Heute von 8 bis 16 Uhr, und donnerstag auf dem Wochenmarkt.

29.08.2015

Viel los am Wochenende in Neviges, und das Wetter wird auch gut: Heute Sommerfest und Sommermarkt in der Fuzo mit Musik und Betreutes Trinken und schönen Frauen am Brunnen, und morgen Trödelmarathon. – Elberfelder Straße.

28.08.2015

Neue Umfrage!!! 80 Prozent der Nevigeser Haushalte haben einen Staubwedel. Zwei Haushalte (Foto) haben einen schönen Staubwedeln, nämlich den schneeweißen von Ikea. Und sonst? "Die Bürger sind voll zufrieden. Selbst die Nevigeser.“ Noch was? Nö. Ist doch schön so. – Kirchplatz.
Der Nevigeser Brunnen (hier mit Laterne), wird vorerst nicht abgerissen. Fängt gut an, mit den oft diskutierten Terminen, ändert aber vermutlich nix, weil die Stadt eh macht was sie will, und nicht macht, was die Bürger wollen. Die Nevigeser, kleine Umfrage, wollen den alten Brunnen behalten.  Noch was. Ja!  – Fuzo.

27.08.2015

Sieht gut aus, ist lecker, wird von morgens bis nachmittags serviert, und kostet rund 35 Prozent weniger als eine einfache Fahrt mit der S-Bahn von Neviges nach Wuppertal Vohwinkel, wo der Bahnhof auch nicht hübscher ist, als der Saustall im Kaff. – La Piazza, Fuzo.

26.08.2015

Immer nur Dom gucken, oder Schlossattrappe, oder Stadthalle oder Krankenhaus oder Rathaus oder Bunker oder Schlossmauer oder Brunnen oder Kaufpark oder Lappen, wird irgendwann langweilig für Touristen. Es gibt auch noch andere schöne Seiten im Kaff. Rückseiten. – Bergische Schieferfassade am Dom.

Samstag und Sonntag ist Sommerfest und Sommermarkt und Trödelmarathon in der Nevigeser Fuzo, und im September kommt noch ein Fest, nämlich das "Fest der Nationen“ gleich hinterher. Sieht hübsch aus. Noch was? Ja. Die Polente ist ständig da. – Dauereinsatz!

25.08.2015

Nicht ungefährlich für das Tier, wegen der viele Autos in der Nevigeser Fußgängerzone, aber besser, als den ganzen Tag im Schrank oder unter dem Bett zu hocken. Am Kirchplatz, liebe Leserinnen und Leser, ist es mal wieder unerträglich laut, nämlich 96 dB. Reptil mit herausnehmbarer Zunge. – Privatbesitz.

24.08.2015

Immer wieder sonntags ist es in Neviges Downtown noch ruhiger und schöner als an jedem anderen Tag in der Woche. Montags ist es auch schön, da haben die meisten Köche und Wirte frei, mittwochs sind die Einzelhändler halbtags dran, und sonst ist ab 18 Uhr 30 auch nix mehr los. Wer um 20 Uhr durch die Fuzo geht, denkt an Reha und Tiefschlaf.
Die Errettung des Schönen zählt zu den wichtigsten Anliegen der Einzelhändler in 42553 Neviges. Gelingt nicht immer, weil auch weiterhin zerrissene, geschnittene, verschnittene und zusammen-genähte Lappen im Kaff verkauft werden – müssen, von denen man leben kann, aber (Foto), es geht aufwärts. – Elberfelder Straße.