22.02.2019

Apropos Wochenmarkt: So begeistert wurde in Neviges noch nie ein Neuer aufgenommen. Die Frauen essen dem Holländer förmlich und wirklich aus der Hand. Am besten schmeckt der »Bauernkäse kräftig«. Kundin Simone: »Zum Reinsetzen«. Gemeint ist vermutlich draufsetzen, weil Bauernkäse kräftig am Stück verkauft wird, sonst: Aua! – Obere Elberfelder Straße.
Erkennt jeder in Neviges, Für alle anderen Leserinnen und Leser: Das ist Herr Hennenberg aus Velbert-Langenberg auf dem Nevigeser Wochenmarkt. Nächsten Donnerstag (Weiberfastnacht) will er wiederkommen und sich hübsch verkleiden. Vermutlich dunkler Anzug von P&C, Hemd, Krawatte, Schnürschuhe. – Abwarten.

21.02.2019


Im 250-Euro-Laden (früher Heizkörperladen) tut sich was. Sieht nach Handyladen aus, der im Nevigeser Branchenmix gefehlt hat. Viele Nevigeser haben zwar schicke Telefone, aber der Markt ist riesig, weil jedes Jahr ein neues Teil hermuss. »Lycamobile« kooperiert mit Vodafone. – Fußgängerzone.

20.02.2019



Zu den Besonderheiten der Sprudelplatte in der Nevigeser Altstadt, gehört die Gestaltung der Nebenschauplätze. Die architektonischen Dummheiten waren auf den ersten Renderings nicht zu erkennen (klicken Sie bitte hier und vergleichen Sie). Das untere Foto zeigt eine Sitzbank aus Holz vor einer Sitzbank aus Beton. – Fuzo.

19.02.2019

Was eignet sich besser fürs neue Nevigeser Kino als der Alte Bahnhof? Saal ist vorhanden, Klos auch, Notausgänge und Parkplätze ebenso, und Popkorn kann Nikolaus (Foto) sicher beim nächsten Metrobesuch mitbringen. Wolfgang Suhren, bisher völlig unbekannt im Dorf, wird am Sonntag um 17 Uhr sein Konzept als Investor und Betreiber erklären. Freut Euch! Im Herbst (Gerücht, bisher alles nur Gerücht) solls losgehen.

Einfahrt verboten. Ausfahrt verboten. Parken erlaubt. Man braucht keine umständlichen Worte, um in Neviges die einfachsten Regeln zu erklären. – Fußgängerzone vor der Deutschen Bank.

18.02.2019

Klaus Englert von baunetz.de hat den undichten Wallfahrtsdom in Neviges besucht. 2800 Quadratmeter Dachfläche sind inzwischen saniert, an 800 Quadratmetern ist man dran, danach ist das Budget von 6 Millionen Euro aufgebraucht. Der Dom braucht frisches Geld, damit es weiter geht. – Den Artikel kann man hier anklicken.

17.02.2019


Der Mülleimer vor Netto (Foto oben) ist schlanker geworden. Jetzt nehmen die Raucher einfach den Großen und die Laubpuster pusten alles weg. – Sonst nix zu melden, außer Kino. Alle reden vom Kino in Neviges. Der angebliche Investor will sich angeblich nächste Woche melden.
Wie jede bedeutende Stadt (denken Sie mal an Wuppertal, Köln, Frankfurt, Paris), hat auch Neviges ein Fließgewässer. Fließt über Umwege in die Nordsee, heißt Hardenberger Bach und ist für Schiffe und Wassersport ungeeignet. – Historisches Fachwerkhausviertel mit Heißmangel (Link hier) am S-Bahnhof.

16.02.2019

Großer Parkplatz, astreiner Minigolfplatz (mehrfacher deutscher Mannschaftsmeister), riesige Wiese, toller Spielplatz, ringsum Wälder (sogar Felder), eigene Bushaltestelle, kein o2-Empfang, Schloss Hardenberg (früher mal ein Museum für zeitgenössische Kunst, heute nix mehr). Und alles nur 10 Fußminuten vom Nevigeser Zentrum entfernt.
Apropos Programmkino in Neviges: Gibts doch bereits. Nicht als Gerücht, sondern in echt, nämlich ein Fußballprogrammkino. Wer gucken will, muss jeweils 2 Jahre warten: Rund 300 Plätze, Eintritt nix, alle Filme in bunt, viele Filme in Überlänge. – Alter Bahnhof.
Neviges schönster Platz eröffnet heute um 11 die Sommersaison 2019. Wer spielen will, zahlt 2 Euro (Eröffnungsangebot), wer lieber in der Sonne sitzt und zuguckt, ist auch willkommen. – Neben Schloss Dauerbaustelle.

15.02.2019

Mit solchen Kleinigkeiten fängt in Neviges neuerdings die Telekomansage »Kein Anschluss unter dieser Nummer« oder »Kein Internet bis 20 Uhr, wir arbeiten dran« an. Also: Schnell noch ein paar Mails raus, Handy aufladen und raus in die Sonne. Heute 14 Grad, morgen 15 Grad. – Altstadt.
Weiberfastnacht ist das Servicebüro in Neviges bis 12 Uhr geöffnet. Rosenmontag ist alles zu, auch die städtischen Kindertages-einrichtungen. Da kommt Stimmung bei den Müttern und Vätern auf, schon deshalb, weil die Leute in Neviges mit dem zeitlich begrenztem Brauchturm (Trinken, Lustigsein, Blödsinnreden, Ausnüchtern) wenig am Hut haben. – Übrigens: Siehe Foto.

Willkommen im Loungebereich am Nevigeser Busbahnhof. Setzen Sie sich und machen Sie es sich bequem bis der Bus oder jemand vom integrierten Handlungskonzept vorbei kommt. »Neviges", sagte vor Jahren mal eine Stadtentwicklerin, "ist eine Perle, die nur geputzt werden muss". – Die Frau kann Eimerchen und Lappen mitbringen und sofort anfangen.

14.02.2019

Der Nevigeser Wochenmarkt hat eine neuen Käsemann. Kommt aus Holland, spricht charmant deutsch, hat den besten Berg- und Bauernkäse, den man sich vorstellen kann, lässt alles probieren, ist nicht teuer – und will bleiben. Herzlich willkommen!
In Süditalien ist es heute noch wärmer als in Neviges. Der Espresso ist billiger (90 Cent), das Essen besser, das Internet schneller (und überall), und die Busse so unzuverlässig wie die S9. Aber günstiger. Einfache Fahrt zur 12 Kilometer entfernter Stadt: Ein Euro.
Die schönste städtische Serviceeinrichtung steht direkt am Nevigeser Bahnhof. Täglich geöffnet, sauberer als der Bahnhof, Eintritt 50 Cent, keine Kreditkarten, keine App. – Alternativen im Notfall gibts beim SOS-Team, im Food-Point, im Dampfcafé, im Kreuz und bei der AWO.

13.02.2019

Die einzige Netto-Bank in Deutschland (kein Witz) gibts nach Angaben informierter Nettokreise in 42553 Neviges. Geht nicht um Sparbuch ohne Zinsen, sondern um Sitzen, Erholung und Warten auf die Kinder, Enkelkinder oder Sozialarbeiter, die alles nach Hause schleppen. Laut Netto sind die Nevigeser Konsumenten älter als der Bundesdurchschnitt. – Bahnhofsviertel.
Hat nix mit Bauhaus oder Neuer Sachlichkeit zu tun, ist aber ordentlich aufgebaut und erfüllt einen Zweck. Apropos Brauhaus: in Neviges Mitte gibts keine einzige Vollzeitkneipe mehr. Pils um 8 oder 9 in der Früh ist Vergangenheit. Die »Waage« fehlt. – Pilgerviertel beim Toni.
Morgen ist Valentinstag. Da schenken viele Männer ihren Angebeteten keine Rosen oder Gedichte, sondern Sachen, die knapp sind, weil es in Neviges keinen Ross- und Gassmann mehr gibt: Nagelbürsten, Persil, Kleiderbügel, Bratpfannen, Aufnehmer oder Staubsaugerbeutel.
Neuer Smartphone-Kurs für Anfänger bei der AWO in Neviges. Herr Schwalfenberg erklärt alle Funktionen der Geräte, zeigt wie man sich im Internet zurechtfindet, wie man fotografieren kann und wie Whats App funktioniert. 5 × 3 Unterrichtsstunden (Androidsystem), ab 22. Februar jeweils um 9 Uhr 30. Anmeldung unter 02053 7312.

Wird wärmer in Neviges. Heute 8 Grad, ab übermorgen können die Männer zeigen, was sie haben. – Sonst nix los, außer Hähnchen am Hbf, Kati in Afrika, Anna auf Arbeit, Lukrafka bald im Pilgerzentrum. 

12.02.2019

Die Tulpen vom Nevigeser Wochenmarkt halten genau eine Woche. Die vom Supermarkt waren neulich auch hübsch, aber ... Übrigens: Internet läuft wieder. Danke nach oben. Nicht nach ganz oben, so schlimm war es noch nicht, sondern eine Etage höher. – Kirchplatz.

11.02.2019

Herr Hennenberg hat sich neu eingekleidet und Mesuts Obst- und Gemüseladen in Neviges Mitte besucht. Sieht gut aus, ist aber leider hochkant geknipst worden. Deshalb hier doppeltgemoppelt, was bekanntlich nie schaden kann. – Elberfelder Straße am Ex-Brunnen.
Ohne Netto, Lidl, Aldi, Edeka, Mesut und Frau Stellwag kann man es in Neviges durchaus ein paar Tage aushalten. Wenn am Router die Lampe ganz rechts ein paar Stunden knallrot leuchtet und leuchtet und leuchtet und leuchtet, wirds sehr schnell ungemütlich, einsam und sehr sehr ruhig. (12 Uhr 05, Kirchplatz) – Edit: 19 Uhr. Immer noch nix. Aktuelle Wartezeit für ein Telefongespräch mit der Telekom: 90 Minuten
Gibts was Neues in Neviges? Ja, der Hörgeräteladen mit den hübsch dekorierten Schaufenstern sucht einen Nachmieter. – Merkwürdig, der Laden sucht gleichzeitig einen Lehrling. Warten wir also ab und gucken, was Knapp heute auftischt: Königsberger Klopse mit Kartoffeln und Salat.
Edit 13.02.: Der Laden zieht um.

10.02.2019


Nevigeser Routenplaner für Herbert aus Wülfrath: Am Kiosk (Bild oben) vorbei (zu), an der Waage vorbei (zu), am Frisör vorbei (zu), am Hundefutterladen vorbei (zu), dann vor dem Fachwerkhaus (Bild oben) links, die Piste hoch, einmal um die Kirche rum: Du hast Dein Ziel erreicht. – So gehts zurück: Um die Kirche rum, die Piste runter, dann rechts an Gassmann vorbei (zu), an Waage und Kiosk vorbei (zu, zu), links über die Fußgängerampel.
Der Netto-Parkplatz ist untendrunter, gegenüber (Foto oben) und dahinter. Etwas unbequemer als in Rosenhügel, aber man braucht gar keinen, wenn man das große Glück hat, in Neviges Mitte zu wohnen. Etwas Bewegung ist eh schöner.