06.06.2017


Die Terrasse des ehemaligen Cafés am Nevigeser Dom sieht auf den ersten Blick etwas ungastlich aus, ist aber für einen spontanen Kurzaufenthalt durchaus verlockend. Stühle sind da, Tisch, Thermoskanne und Kuchen kann man mitbringen. Wenn der Besitzer kommt: einfach einladen. – Pilgerviertel.