01.06.2013

Die Fußgängerzone in Neviges ist ein Paradies für Radfahrer. Kaum Autos (vom Parkbereich der Deutschen Bank mal abgesehen), wenig Fußgänger, wenig Kinder, viele Hunde (aber die passen schon auf) und wenig andere Hindernisse, wie Laternen, Telefonzellen, Kinderwagen, Bäume, Stühle oder Obst- und Gemüseauslagen – oder Schuhe ... Rennradler vor leerstehenden Läden, Elberfelder Straße. *