16.10.2013


Die neue Dauernbaustelle in Neviges ist eingerichtet. Bauwagen zum Aufwärmen und Kaffeetrinken sind schon mal da, was fehlt ist Geld. 300.000 Euro kommen von Bund und Land, 100.000 Euro sollen auf anderen Wegen zusammenkommen. Den Rest (600.000) könnte man sich von den Katholischen Bischöfen pumpen, die haben bekanntlich. Evangelische Stadtkirche in Neviges Mitte.