10.08.2014


Wenn Monsieur M für ein paar Tage weg ist, fehlt was in Neviges: Das Frühstück am Nachmittag, die Brigitte, die Gala, die Sozialarbeiter mit ihren Klienten, die TAZ von vorgestern, die Ritter und der Gurkenkönig, die Schönen und die Reichen. Kurzum: es ist stinklangweilig. In neun Tagen ist – Gott sei Dank - die Welt wieder in Ordnung.