17.10.2014


Gibts nicht im Lesezirkel und auch nicht im Kaufpark oder am Kiosk, sondern beim Stefan oder beim Harry aus Neviges: Clara, schöner Name, ist keine Frauenfachzeitschrift wie Tina, Emma oder Bella, sondern die Zeitschrift einer Partei, die sich gerade für den Erhalt der Stadthalle einsetzt, die bekanntlich abgerissen werden soll, weil – alle mal doof gucken – Parkplätze fehlen.