06.03.2015

Man braucht nicht viel, um in Neviges glücklich zu sein. Ein paar gute Freunde, ein einfaches Butterbrot, ein schöner Spaziergang zur Schlossattrappe, eine Runde Minigolf, ein Eis bei Maria. Selbst der Leerstand hat seine guten Seiten, weil man in Läden mit nix, nix ausgeben kann. – Nevigeser Butterbrot, Fußgängerzone.