06.04.2015

Der Dom in Neviges ist schöner geworden, seit der neue Küster die doofen Blumenpötte, die überall rumstanden, entrümpelt hat. Blumenbett vor dem Altar und Blümchen in Reihe und Glied auf der Kanzel genügt. Vielleicht hat Herr Böhm mal ordentlich auf den Sakristeitisch gekloppt, und den Herren gesagt: So geht das nicht. Sehr löblich!