09.08.2015

Die Bäume am Nevigeser Brunnen werden im September abgesäbelt, um Platz zu schaffen für die berühmt-berüchtigte Grüne Wand der schwarz-roten Obrigkeit, die sich, so hört man, neu einkleiden will, um lästige Fragen ihrer Wähler zum 250 000 Euro teuren Brunnenprojekt final zu beantworten. Bescheuert, oder?