05.08.2015


Man muss keine teuren Werbestrategen beschäftigen, um für den schönsten Wallfahrtsort mit dem besten Dom und dem besten Brunnen und der besten Eisdiele und dem besten Gemüsehändler weit und breit zu werben. Etwas Sprühfarbe, ein einfacher Text, nämlich „Wallfahrtsort Neviges“ und einen Tag Zeit für zwei gute Leute genügen. Gut so!