29.08.2016


Das macht irgendwie keinen Sinn, wegen der Autos, die immer davorstehen, und weil es keine Lesebrillen gibt, die auf fünf Meter oder mehr funktionieren. Trotzdem schön und sinnvoll, weil die Reklame in den Reklameblättchen, die die Nevigeser Briefkästen verstopfen, völlig ausreicht. – Vitrinen in der oberen Elberfelder Straße.