20.07.2017


Goethe fällt durchs Jura-Examen und wird zur Strafe in die Provinz geschickt, wo er sich in die hübsche Lotte verliebt, und weil nix aus der Liebe wird (und er angeblich im Knast sitzt), schreibt er ihr einen längeren Brief-Roman, den Lotte zum Verleger trägt, der aus dem Manuskript unter dem Titel „Die Leiden des jungen Werther“ einen Bestseller macht und aus Goethe einen gefeierter Mann. – Der Film „Goethe!" wird Dienstagabend vor Schloss Dauerbaustelle in Neviges gezeigt. – Vorprogramm 19 Uhr. Danach, wenns dunkel wird, gehts los.