12.08.2017


Wer ins Internet will, muss zu Hause bleiben. Ganz schön blöd, wenn man bedenkt, dass in jeder zweiten süditalienischen Dorfkneipe ein WLAN-Zeichen am Eingang klebt und die Verbindung ratzfatz funktioniert. Bei Nevigeser Wirten und in Nevigeser Wartezimmern: nix. Fehlanzeige. – Worauf warten die eigentlich?