13.03.2018

Der 200-Euro-Laden an der Nevigeser Sprudelplatte wird gerade saniert. Der Vormieter ist angeblich ausgewandert, aber nicht nach Afrika (hat er so erzählt), sondern eine Ecke weiter in Richtung Parkhaus. – Apropos Sanierung: Frau Heimatministerin Ina Scharrenbach hat Schloss Dauerbaustelle (im Dunkeln) besichtigt und hat den anwesenden Akteuren einen Spruch ins Poesiealbum geschrieben, nämlich »Heimat kann man nicht verordnen, Heimat muss man gestalten«. Gute Anregung: Das Ex-Museum ist seit 15 Jahren geschlossen.