08.05.2018


Das neue Restaurant im katholischen Viertel in Neviges hat Tische rausgestellt. Gemütlich sitzen, den Hund streicheln, trinken, essen und dicke Geländerwagen mit alten Leuten gucken, die auf der Suche nach einem Parkplatz vor oder im Mariendom stundenlang im Kreis fahren. Dauert 4 Minuten (weniger als ein Pils), dann sieht man sie wieder.