07.12.2018


Der Nevigeser Kunstverein für Außenseiterkunst »BrachLand eV« ist nach 14 ereignisreichen Jahren aufgelöst worden. Das Vermögen des Vereins (Vorsitz / Liquidator:  Dr. Karl Erb) geht nach der gesetzliche Sperrfrist von einem Jahr an eine Essener Künstlergruppe und an den Nevigeser Stadtteiltreff der AWO, mit dem der Verein auf lokaler Ebene viele Jahre verbunden war. Der Vereins-Beamer wird mit der Flex geteilt. – Tschüs!

Foto oben: Ausstellung zum 10. Jahrestag im Alten Bahnhof in Neviges. Foto unten: Gerd Fierus, Kerstin Pletzer, Regina Steiner, Jutta Janthur, Dorothea Weiß, Norbert Molitor, Dr. Karl Erb und Stefan Frings auf der ersten Ausstellung 2005 im Bürgerhaus Langenberg. Foto darunter: (Anna Schwartz): Der Ex-Vorstand: Erb, Pletzer Molitor auf einer Veranstaltung 2014 in Velbert