03.02.2019




Norbert Molitor aus Neviges stellt Anfang März seine Zeichnungen in Berlin aus. A seine Stühle auf A2-Papier, B seine iPhone-Stühle und C seine 5-Minutenstühle, klitzekleine Kunstwerke, die der Blogger und Autor in 5 Minuten zeichnet. Eine kleine Auswahl gibts oben, einen Link zur Galerie Kabinett 25 in Kreuzberg gibts hier. Freitag, 1. März, 19 Uhr. – Um 20 Uhr liest er aus seinem Buch »Im Kaff der guten Hoffnung«, und danach wird gezeichnet.