28.03.2020

Am Monatsende gucken die Menschen regelmäßig auf ihren Kontostand, um auszurechnen, was sie sich in den nächsten Tagen noch leisten können. Hier eine Übersicht von Werktägigen in Amerika, Australien, Italien und Neviges:

Tony Hawk, Künstler: 125 Millionen
Robert De Niro, Künstler: 490 Millionen
Justin Bieber, Künstler: 285 Millionen
Rihanna, Künstlerin: 620 Millonen
Mick Jaggers, Künstler: 520 Millionen
Angelina Jolie, Künstlerin: 160 Millionen
Nicole Kidman, Künstlerin: 250 Millionen
George Clooney, Künstler: 480 Millionen
Scarlett Johansson, Künstlerin: 165 Millionen
Tina Turner, Künstlerin: 252 Millionen
Norbert Molitor, auch Künstler: minus 184 Euro 67

Man weiß inzwischen, dass ein Plus auf dem Konto nicht unbedingt glücklicher macht (Angelina lebt beispielsweise alleine), und Geld nicht alles ist. Glückskind Molitor hat doppelt Glück. Er feiert am 1. April mit seiner Anna, gebürtige Italienerin, den 1. Hochzeitstag – und muss ihr weder was schenken noch sie zum Essen einladen. Alle Läden, auch auf der Kö, sind zu.

In drei Tagen kriegt Molitor übrigens wieder Rente. Nach Abzug von regelmäßigen Aufwendungen: Krankenkasse, Pflegeversicherung, Rücklage für das Finanzamt, Miete, Nebenkosten, Heizung, Strom, Telefon (wlan), Gez, Kontoführungsgebühr, Haftpflichtversicherung, Hausratversicherung, Italienischkurs, Apple Music, Webseite, iCloud und was sonst noch so anfällt, hätte das Paar schön (im Abstand von 2 Metern) feiern können.