07.10.2020

Kompliment und herzlichen Dank an den  großartigen Investor: Das Gassmanndach wird mit Natur-Schiefer gedeckt, Hinweis für die Dachdecker: Wer ohne Helm und ungesichert runterfällt, bricht sich alle Knochen. Schiefer gehört zum Bergischen wie grüne Fensterläden. Schade, dass Frau Gassmann den Lieblingsladen der Nevigeser zugemacht hat, aber mal ehrlich: Man kann nicht alles haben.

Edit: Dach und Fassade werden mit 35.000 Euro öffentlich gefördert. Menge Geld, wenn man bedenkt, wie lange ein steuerpflichtiger Rentner dafür Flaschen sammeln muss.