21.11.2020

Was macht Akropolis in Neviges nicht besser als Lukrafkas Behörde in Velbert? Beide kündigen was in den Zeitungen an, und dann hört und sieht man nix mehr. Lukrafka hat heuer über sein Presseamt eine neue Kultur-Personalie vorgestellt, wenige Tage vorher einen Doktor, Akropolis sollte, wollte, nach Zeitungsberichten vor Monaten aufmachen. Und? Was ist?

Kein Einzelfall. Was macht eigentlich der Böll so? Was macht die Schloss-Architektin? Was die Quartiers-Managerin? Was das neue Passagencafé? Die neuen Bänke für die Fuzo? Der Pilgerparkplatz? Die neuen Schilder für ganz Neviges?