08.01.2021

"Bessere Service-Qualität" (hihi), geänderte Öffnungszeiten, nämlich vormittags ein geöffneter Schalter (haha), und niemand hat Lust, einem Rentner bei einer simplen Überweisung zu helfen nämlich das Papierchen auszufüllen. Die Restangestellten der Sparkasse Neviges (immer nah, kaum da) verweisen in solchen Fällen auf Onlinebanking, auf ihre beiden Automaten auf ihren Telefonservice – und drucken Überweisungsträger aus. Das war (die waren) vor Corona netter.