12.01.2021

Kiosk ist auf. Dritter Tag. Die Lage stabilisiert sich, und man muss dankbar sein. Aber wem? Normalerweise kommt Lukrafka oder einer seiner vielen Stellvertreter für die Waz oder die Wuppertaler Konkurrenz vorbei, also reicht heute ein Foto von oben. Oder zwei. Eins für Eltern mit Kindern und für alte und gebrechliche Zufußgehende, eins für moderne Bewegliche. Ja, 5er-Fahrer und Audisten: man kann in Neviges parken, wo man will. – Bis später.