07.01.2013


Der schönste Morgen in Neviges ist der Sonntagmorgen im Bahnhofs-viertel. Kein Mensch (und kein Köter) weit und breit – alles geschlos-sen, auch die Kneipe. Kiosk für Notfälle (Pils, Korn, Bild am Sonntag, Nikotin) und die Billigbäckerei – mit den besten (superflachen) Bröt-chen (als hätten sich die Backtanten draufgesetzt) der Gemeinde – und die Spielhölle sind am Start. Das wars. Busbahnhof, untere Fußgängerzone.