19.11.2020

Der Bürgermeister hat ein Corona-Video ins Netz gestellt und sich bei den üblichen Personengruppen, also: Pflegepersonal, Lehrern und bei den Beschäftigten des Gesundheitsamtes und der öffentlichen Bereiche bedankt. Nettes Video, meinte gestern eine Make up Artistin, das noch netter geworden wäre, wenn er sich auch beim Einzelhandel und bei der Gastronomie bedankt hätte, weil eine Kassiererin bei Aldi bestimmt nicht weniger wichtig ist, als eine Sachbearbeiterin im Bürgerbüro. Und dann kam noch was: Kann man sich nicht mal bei Künstlern und Freiberuflern bedanken, die, wie ich, gerade am Abgrund stehen und trotzdem für alle weitermachen? Bildschirmfoto: YouTube